Telefonvertrag kündigen todesfall

Lorne Thomas ging davon aus, dass die Kündigung des Handyvertrages ihres verstorbenen Mannes unkompliziert wäre. Zahlt die Familie den Rest des Vertrages aus? Eine Frau aus Leicester behauptete, EE habe versucht, ihr 500 Dollar zu berechnen, um den Handyvertrag ihrer toten Mütter zu kündigen. Die Kündigung eines Handyvertrages sollte die geringste Sorge sein, wenn Sie versuchen, eine Beerdigung zu planen und den Nachlass eines Verwandten zu wickeln. Als drei Anfang 2015 um eine Aktualisierung der Politik baten, war der Ansatz von Three klarer als in den Vorjahren. Ein Vertreter von Three sagte: “Um den Vertrag zu kündigen /das Konto einer verstorbenen Person zu schließen, muss sich der nächste Angehörige/Familie/Freund nur mit seinem Kontaktzentrum in Verbindung setzen und eine Kopie der Sterbeurkunde vorlegen. Dadurch wird sichergestellt, dass alles geschlossen wird.” Stirbt ein Kunde, während er noch einen Vertrag mit EE hat, fordert er ihn auf, dass ein Familienmitglied oder ein Netz von Verwandten ihn so schnell wie möglich informiert, das Konto sofort zu schließen. Sie wissen, dass es eine schwierige Zeit für alle Beteiligten ist und tun alles, was sie können, um mit dem Schließen des Kontos zu helfen, schnell und einfach. Herr Conway hat EE für ihren “Mangel an Mitgefühl” gesprengt, der ihm nur wenige Wochen nach dem Tod seiner Frau in Rechnung gestellt wurde Wir haben gesagt, dass wir 590 DOLLAR Änderung an Vertrags- oder Kündigungsgebühr zahlen müssen, und es gibt nichts anderes, was getan werden kann, weil ein Vertrag in Kraft ist. “Also rief ich EE an und erklärte, dass meine Frau gestorben war und ich das Telefon nicht benutzen würde. “Früher war sie auf Deminittichung, aber als sie diagnostiziert wurde, wusste sie, dass sie im und aus dem Krankenhaus sein würde und wollte, dass das Telefon den seltsamen Anruf abgibt und hauptsächlich Texte sendet. Mein Mobilfunkvertrag war mit TalkTalk, da sie Festnetz mit ihnen + Breitband haben.

Mai 2015 mein älterer Vater kam nach einem 4,5-monatigen Aufenthalt aus dem Krankenhaus. Er brauchte einen Mobilfunkvertrag, da er jetzt in einem Pflegeheim lebte. TalkTalk stimmte zu, dass er auf meine Rechnung gesetzt werden konnte, aber auf einem separaten 2-Jahres-Vertrag war. Aufgrund seiner krankheitsbedingt fragte ich, was passieren würde, wenn er starb und talkTalk eine solche Situation positiv behandeln würde. Dad starb traurig am 11. Mai dieses Jahres, 9 Monate in. Sie wollten mir 150 Dollar in Rechnung stellen, aber später auf 75 Dollar reduziert. Ich bin immer noch nicht zufrieden damit und habe seitdem meinen Mobilfunkvertrag mit TalkTalk nicht verlängert. Jemand klingelte, um sich zu entschuldigen und versicherte ihr, dass sie keine Rechnungen mehr erhalten würde.

Natürlich schickte Lorne auch eine Kopie von Daniels Sterbeurkunde. Virgin Media sagte, dass sie, da sie den Vertrag für ihn in ihrem Namen abgeschlossen hatte, nun für den Austritt bezahlen muss – obwohl Rechnungen von seinem Bankkonto bezahlt wurden. Probleme traten auf, weil das Telefon zwar das von Frau Conway war, der Account aber auf den Namen ihres Mannes trat. Um mehr über das Bezahlen von Rechnungen nach einem Tod zu erfahren, lesen Sie unseren Artikel Paying Final Bills, Dues, And Estate Expenses. Nach einem Tod müssen Sie alle Konten, Mitgliedschaften und Kreditkarten stornieren, die der Verstorbene nicht anfallen lassen musste, wenn Gebühren durch die automatische Erneuerung von Konten anfallen. Es kann Sie auch vor Identitätsdiebstahl und Betrug schützen. Diese Geschichten sind ziemlich ärgerlich, aber es gibt einen Grund, warum Unternehmen es schwierig machen, vertragsbasierte Konten zu schließen. Ein Teil davon ist natürlich Geld. Der ganze Zweck von Verträgen ist es, Kunden in einem Mehrjahrestarif zu sperren und sie zu bestrafen, wenn sie kündigen wollen. Um ein Konto für ein verstorbenes Familienmitglied zu kündigen oder zu ändern, rufen Sie (800) 331-0500 oder 611 von Ihrem AT&T-Funktelefon an.

Sie müssen die Sozialversicherungsnummer des Kontoinhabers und/oder den Sicherheitspasscode auf dem drahtlosen Konto angeben.

Posted in Uncategorized