Vertrag externe schweißaufsicht

Bei der Schweißherstellung sind Gesundheit und Sicherheit sowie Umweltmanagement besonders wichtig, aber keiner von ihnen wird in ISO 3834 oder ISO 14731 erwähnt. Es wird empfohlen, sich mit diesen Stellen zu befassen. Das Versäumnis wurde vom EWF anerkannt, und es wurden Dokumente veröffentlicht, in deres dokumentatorierend ist, wie man sich um Heide, Sicherheit und Umwelt unter Schweißgesichtspunkten kümmert [12]. Hersteller haben die Möglichkeit, sich im Rahmen ihrer EWF ISO 3834-Bewertung einer Bewertung dieser Anforderungen zu unterziehen. Die Sicherheit, Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit von Schweißprodukten erfordert, dass die Schweißnähte von ausreichender Qualität sind. Schweißen ist ein spezielles Verfahren, das spezielle Kontrollen benötigt, um die geforderte Qualität zu erreichen. Wenn das Schweißen nicht richtig kontrolliert wird, kann dies im schlimmsten Fall zu einem katastrophalen Versagen und zum Verlust von Menschenleben führen. Darüber hinaus erleben Unternehmen, die das Schweißen nicht ausreichend kontrollieren, schwächende Faktoren, die sich aus Derinstandsetzung ergeben: Kostenüberschreitungen, Verzögerungen, Vertragsprobleme usw. Wenn klar ist, dass es im Unternehmen niemanden gibt, der in der Lage ist, die ISO 14731-Anforderungen in Bezug auf die RWC zu erfüllen, kann das Unternehmen einen externen Berater engagieren, um diese Rolle zu erfüllen.

In solchen Fällen rät tWI zu zusätzlichen Kontrollmaßnahmen: Wenn Sie Schweißprozesse optimieren und verbessern müssen oder den Grund für Schweißfehler finden müssen Das Peer-Review-Verfahren sollte die Prüfung bestimmter Verträge beinhalten, um die Einhaltung der Kundenspezifikation beispielsweise in folgenden Bereichen zu beurteilen: Wenn wir heute über Kompetenz im Schweißen sprechen, sprechen wir also nicht über etwas Neues! Die Meinung unserer Vorgänger zu diesem Thema geht aus den obigen Zitaten hervor; obwohl wir nur durch das Betrachten dieser Aussagen durch das Prisma der Geschichte sehen können, wie vorausschauend sie waren. Pour assurer la sécurité, la fiabilité et la rentabilité des produits soudés, il faut que les soudures soient d`une qualité acceptable. Le soudage est un processus particulier qui nécessite une maétrise particuliére pour atteindre la qualité requise. Si on ne maétrise pas le soudage d`une maniére correcte, on risque des ruptures en service catastrophiques et de nombreuses victimes. De plus, les entreprises qui n`ont pas mis en place la maétrise du soudage éprouveront les conséquences négatives dues é la nécessité de faire des réparations : par exemple augmentation des coéts, retards et problémes contractuels. Es ist notwendig, dass Schweißunternehmen mit einem qualifizierten Schweißkoordinator in Kontakt stehen und diesen nutzen können, um den steigenden Anforderungen von Richtlinien und Kunden gerecht zu werden. Wenn Ihr Unternehmen keinen Vollzeit-Schweißkoordinator hat oder benötigt, können Sie einen Schweißkoordinator mit FORCE Technology “mieten”. Eine solche Vereinbarung wird auch Bedingungen für die Anwesenheit des Schweißkoordinators enthalten. Dies könnte laut Vereinbarung einmal pro Woche oder für bestimmte Projekte gelten. Später, in den 1960er Jahren und darüber hinaus, entstanden Spezifikationen, die sich mit der Kompetenz der zerstörungsfreien Prüfung (NDT) und des Schweißprüfpersonals befassten.

Die Sicherheit, Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit von Schweißprodukten erfordert, dass die Schweißnähte von ausreichender Qualität sind.

Posted in Uncategorized