Vertrag stromlieferung an dritte

Viele Staaten im Land erlauben es Ihnen, sich für einen Drittanbieter-Energieversorger anzumelden. Während diese Unternehmen den Wettbewerb auf dem Energiemarkt einführen und den Verbrauchern mehr Möglichkeiten bieten, kann es schwierig sein, zu wissen, ob sie für Sie das Richtige sind oder nicht, vor allem, wenn Sie ein Solarsystem haben. Wenn Sie keine Strom- oder Gasversorgung haben, müssen Sie ein Konto aktivieren. Diese Situation tritt in der Regel in neuen Häusern oder Orten auf, an denen das Angebot aus welchen Gründen auch immer unterbrochen wurde. Angenommen, Ihr 13-kW-System produziert rund 15.000 kWh pro Jahr. Das sind 41 kWh pro Tag. Für den durchschnittlichen Hausbesitzer sind Sie bei der Arbeit, während die Sonne aufgeht. Vielleicht haben Sie ein paar Geräte laufen, während Sie draußen sind und ein paar Lichter an. Wir sagen, dass Sie 15 kWh Strom während des Tages verbrauchen, während Sie weg sind und während Ihre Solaranlage 41 kWh produziert (als Referenz verbraucht eine durchschnittliche Waschmaschine etwa 0,5 kWh pro Stunde). Derzeit erlauben nur bestimmte Staaten Drittenergieversorgern, neben ihren traditionellen Monopolen zu operieren. Leider schränkt dies den Zugang zu Energiealternativen für den größten Teil des Landes ein.

Kunden dürfen Energie nur von Drittanbietern in Connecticut, Illinois, Maryland, Massachusetts, New Jersey, New York, Ohio, Pennsylvania, Texas, Delaware, Maine, Michigan, New Hampshire, Rhode Island, Oregon, Virginia, Kalifornien und dem District of Columbia beziehen. Da ihr Geschäft in der Regel von diesen Arten von Geschäften abhängt, sind Energieversorger von Drittanbietern viel mehr am Verkauf und Marketing interessiert als echte Versorgungsunternehmen. Sie können sich an Hausbesitzer, Vermieter und andere Unternehmen wenden, um diese Angebote anzubieten. Ihr Sonnensystem kurbelt kWh heraus, wenn die Sonne scheint. In vielen Fällen erzeugt Ihr System mehr Strom, als Sie zu diesem Zeitpunkt verbrauchen, was bedeutet, dass es “extra” Strom gibt. Bei der Nettomessung geht dieser zusätzliche Strom ins Netz, und Sie erhalten für jede kWh einen Guthaben auf Ihrer Stromrechnung. Weder Drittenergieversorger noch traditionelle Energieversorger sind der einzige, perfekte Weg, um Strom zu kaufen. Einige Leute ziehen es vor, zu einem Drittanbieter zu wechseln; andere Menschen ziehen es vor, an ihrem Nutzen festzuhalten. Einige Leute mögen ihre Boote schnell; einige mögen sie stabil.

Posted in Uncategorized